Erfahrungsberichte

7. Oktober 2010

Was haben Sie mit der Freudekraft erlebt? Wie haben Sie die Freudekraft eingesetzt?

.

Bericht: ältere Dame ißt und trinkt wieder

die Freudekraft wurde eingesetzt von einer Frau, die erfahren ist im Umgang mit energetischer Arbeit.
.

Die Erfahrung mit der Freudekraft

… angeregt durch Deine Ausführungen zur Freudekraft habe ich heute einer alten Dame Freude, Liebe und Heilung gesandt, da sie seit Tagen nicht ißt und trinkt. Ich saß bei ihr und habe ihr Freude gesandt, so wie Du es beschrieben hast.  Als sie sagte: ” ich bin so verwirrt”, habe ich ihr Klarheit gesandt oder auch göttliche Energie.

Da ich nicht wußte, ob es ankommt, habe ich mir gewünscht, dass sie als sichtbares Zeichen essen und trinken soll. Die geschmierten Brote standen  vom Frühstück unangetastet am Bett. Gleich, als sie mich sah,  hat sie das Trinken abegelehnt. Dann hat sie oh Wunder den gereichten Becher aus meiner Hand genommen und getrunken. Ohne sie zu fragen, habe ich eines der  Brote in mundgerechte Stücke geteilt und ihr ein Stück gereicht. Sie hat es genommen und gegessen. Zu meiner großen Freude. Ich habe ihr viel Zeit gelassen. Sie hat fast eine ganze Scheibe Brot gegessen und ein Glas Wasser getrunken.

Das war eine wunderschöne Erfahrung. Du kannst Dir meine Freude vorstellen.

Joachim: Ja, ich kann mich sehr gut in die Situation hineinversetzen und Deine Freude nachempfinden. Wenden wir die Freudekraft an, versetzt sie uns selbst in große Freude. Und Dein Beispiel zeigt sehr schön, wie wir die Freudekraft kreativ und sehr individuell einsetzen können. Je mehr Übung wir damit gewinnen, um so mehr können wir sie variieren und kreativ “zuschneiden”. Wende die Freudekraft weiterhin für diese Dame immer mal wieder an, bis die Dame auch ohne die Freudekraft ißt und trinkt.

.

Wegweiser zum passenden Seminar hier…


  1. Bisher keine Kommentare
Kommentare sind geschlossen