Archiv

Autor Archiv

Das Gefühl der Freude im Universum

8. Dezember 2010
Kommentare deaktiviert

Zitat: “Das Gefühl der Freude wird im Universum sehr geschätzt, denn seine Energie ist göttlich.”

siehe www.Alpenparlament.tv
Botschaft der Außerirdischen an die Menschheit

Link: http://www.alpenparlament.tv/images/stories/PDFs/botschaft-der-ausserirdischen-an-die-menschheit.pdf

Freudekraft , , ,

Freude und Leistungssteigerung

27. Oktober 2010
Kommentare deaktiviert

Kommen wir in unsere Kraft, leisten wir mehr als in jedem anderen Moment. Einfach oder?

Autofahrer kennen, was das maximale Drehmoment bedeutet. Langläufer kennen die günstigste Schrittfrequenz. Mountainbiker kennen die beste Übersetzung für eine Bergauf-Fahrt. Und bei der Arbeit?

Wer kennt die beste Einstellung für Leistung? Drei Begriffe: Freude – Einstellung – Arbeit. Wie geht das zusammen? Wenn wir uns freuen, geht es uns besser. Kenne wir. Und doch verrichten viele Menschen ihre Arbeit eher frei von Freude.

Menschen betrachten ihre Arbeit und Tätigkeiten oftmals als Moloch, Zwang, muß-halt-sein, Ärgernis, Last, Übel, lästige Notwendigkeit. Das Arbeitsklima in vielen Unternehmen, geprägt von dieser Grundhaltung, zeigt sich rivalisierend, politisch, konkurrierend, mit viel Druck etc.

Das alles wird als normal angesehen. Normal? Was bedeutet das? Das alles produziert viele vermeidbare Kosten und Zeit. Produktivität versickert zu einem teuren Prozentsatz. Menschen lehnen ihre Arbeit ab usw. Geht das auch anders?

Natürlich. Ja. Es gibt dafür einige Denkansätze. Einer, und für mich der interessanteste, ist ein energetischer Weg. Der Weg der Herzkraft Freude.

Die Herzkraft Freude ist Wissenschaftlern schon lange bekannt. Amerikanische und russische Wissenschaftler haben es bewiesen. Die Herzkraft Freude erzeugt ein riesiges magnetisches und elektrisches Resonanzfeld. Dieses Kraftfeld zieht alles an, was resoniert.

Wenn wir die Emotion Freude erzeugen, sendet unser Herz Schwingungen aus. Alles, was auf der gleichen Frequenz schwingt, begibt sich in Resonanz und kann sich ereignen, vereinfacht beschrieben.

Die Emotion Freude können wir verbinden mit z.B. einer Tätigkeit, unserem Tag und der Arbeit.  Über diese Resonanzschwingungen lassen sich diese dann  leichter, effektiver und manchmal spielend leicht erreichen. Woran liegt das?

Zum einen kommt es dabei auf die Stärke der Freude an, also wie deutlich wir Freude erleben können. Zum anderen ist Freude nicht gleich Freude. So unterscheiden wir zwischen Freude von außen und Freude von innen.

Freude von innen ist besonders kraftvoll. Diese reine Freude oder Lebensfreude, wie manche Menschen sie nennen, ist dafür am Besten geeignet.

Erfahrungen mit dieser Freude können Gegensätze aufheben. Die Harmonie, die dabei entsteht, verändert z.B.  innere Gegenwehr, Antipatien und Widerstand. Geschieht dies in einer Gruppe, ergibt sich ein konstruktives Klima von Miteinander.

Und als Geschenk fühlt sich jeder besser, wohler und vor allem kann er/sie dadurch anders schaffen. Die Leistungsfähigkeit des einzelnen steht dem Ziel, dem Projekt, dem Unternehmen in einem höhreren Maße zu Verfügung.

Die dabei erlebte Harmonie an sich ist die energetische Wirkung auf die Freude. Das bewirkt, es gibt weit weniger “Nebengeräusche”. Nur zu logisch und folgerichtig, die Produktivität steigt spürbar. Eine spürbare Leistungssteigerung. Wie schon gesagt. Ganz einfach. Tun wir´s.

s. auch Seminare

.

Freude zur Leistungssteigerung , , ,

Moderne Wissenschaft trifft Wahrheiten der Antike

8. September 2010
Kommentare deaktiviert

Vor kurzem fand ich folgende Zeilen:

“…Weil mehr als 3000 Jahre König Salomon dieses sagte: “Achten Sie auf Ihr Herz weit mehr als auf alles andere, denn von ihm fließen alle Themen Ihres Lebens.“ So ist, nach Salomon, die Quelle jedes Anliegens Ihrerseits – ebenso wie die potenzielle Quelle Ihrer Heilung – in Ihrem Herzen.

Kürzlich haben Medizinische Universitäten und unabhängige Experten in unterschiedlichen Forschungen herausgefunden, dass fast jedes Problem und seine Lösung eine Herzensangelegenheit ist. Dazu gehören:

  • Ihr Unterbewusstsein
  • Ihr unbewusster Geist
  • Ihre Glaubensprogramme
  • Ihre Emotionen
  • Ihre Gedanken
  • Ihre zellulären Erinnerungen

Zum Beispiel schrieb ein Mediziner und Forscher aus Stanford, dass unsere Herzensangelegenheiten (er identifizierte sie als unsere Glaubensprogramme) die Quelle von fast 100% unserer Krankheiten und Erkrankungen sind. Wenn Sie diese Herzensangelegenheiten heilen, können sogar genetische Anliegen geheilt werden.

Ähnlich berichtete die Medizinische Universität in Dallas vor kurzem, dass Angelegenheiten, welche die  Heilung betreffen, die Sache des Herzens (sie bezeichnen sie als zelluläre Erinnerungen) sind, und das wird zukünftig als die beste Hoffnung für die Heilung von Krankheiten und Erkrankungen, die als nicht heilbar bezeichnet wurden, gelten.

Ähnliche Forschungsergebnisse kommen schneller, als wir sie verfolgen können, an die Oberfläche.

Wenn Sie das, was Salomon mit den Herzensangelegenheiten meinte, mit den Ergebnissen der  ´cutting edge´-Wissenschaftler vergleichen, so haben Sie die gleichen Ergebnisse!

So kommen moderne Wissenschaft und antike alte Wahrheit zusammen. Erstere bestätigt letztere!…”

Die Zukunft von Gesundheit, Heilung? Wir werden uns bewußt, welch wundervolle Energie die Herzkraft hat. Und wir wissen nun, welche großartige Wirkung die Freude als eine der stärksten Energien des Herzens mit sich bringt. Je mehr wir darüber nachdenken, umso eher erkennen wird die Wirkung der Freudekraft des Herzens auf unser Leben.

Sie sind neugierig geworden? Vorträge als Infoabende, Seminare und Workshops hier mehr dazu .

News , ,

mehr Selbstbewußtsein

15. August 2010
Kommentare deaktiviert

Einige Anzeichen von eher schwachem Selbstbewußtsein
Wir machen uns viele Gedanken darum, wie wir auf andere wirken. Es bereitet uns Unbehagen, anderen vorgestellt zu werden. Von Spaß ist Null die Rede, lernen wir neue Menschen kennen. Wir vermeiden es, uns zu beschweren, wenn uns etwas nicht paßt. Wir können  eher schlecht NEIN-sagen. Hilfe von anderen in Anspruch zu nehmen, mögen wir eher weniger. Wir haben vielleicht sogar Angst, die anderen könnten meinen, wir seien dumm oder häßlich oder linkisch. Paßt davon einiges auf Sie? Dann kann die Freude als Kraftquelle Ihr Leben verändern. Positiv verändern.

Denken wir, eher ein schwaches Selbstbewußtsein zu haben, so denken wir häufig, das sei eine Schwäche.Doch ist es richtig, so zu denken? Ist es viel mehr nicht so, daß wir eine besondere Sensibilität ausgeprägt haben? Eine Sensibilität, eine Bewußtheit auf uns selbst? Ja.

Foto: Blütenblätter www.piqs.de

Tatsache ist, wir haben ein besonderes Talent entwickelt, und darin liegt eine Leistung, uns selbst-bewußt-zu-sein. Das genau ist Selbstbewußtsein. Wir sind uns unser bewußt.

Um dieses Bewußtsein aufzubauen als Selbstbewußtsein, daran können wir arbeiten. Wir können uns stärken. Geeignet dazu ist z.B. energetisches Coaching oder die Freude als Kraftquelle. Mit beiden Methoden erhalten Sie wirksame Möglichkeiten Selbstbewußtsein zu verbessern.

——-

Sehen sie dazu auch

Sommerseminare.
Seminare
Wofür ist die Freudekraft nützlich?

Freude für mehr Selbstbewußtsein ,

Freude zur Selbstheilung

10. August 2010
Kommentare deaktiviert

Wer die Kraft des Körpers zur Selbstheilung stimulieren möchte. Wer seinen Heilungsprozeß mit der Selbstheilung beschleunigen möchte, hat mit der Freude als Kraftquelle eine wundervolle und ebenso wirkungsvolle Möglichkeit.

Sie können die Selbstheilung durch viele wirkungsvolle Methoden anregen. Sie können dies z.B. im energetischen Coaching tun , mit anderen Methoden oder mit der Freudekraft. Ob es sich um Wundheilungsprozesse handelt, um Schmerzlinderung oder andere Anzeichen. Mit der Freude als Kraftquelle können Sie die kraftvolle Selbstheilung des Körpers  anregen.

Die Freude als Kraftquelle ist eine Energie. Wie jede energetische Kraft können Sie diese auf sich selbst oder auf andere anwenden. Energien lassen sich auf Menschen, Tiere, Pflanzen anwenden. Was immer Selbstheilung benötigt, gesund werden möchte, mit der Kraftquelle Freude unterstützen Sie die Selbstheilung.

Das kann eine dahinsiechende Pflanze, ein “kranker” Baum , ein erkrankter Mensch sein. Mit der Freudekraft können Sie die Selbstheilung verbessern und die Lebenskräfte verstärken.

Und zum Schutze sei darauf verwiesen: auf den Weg zum Arzt ist nicht zu verzichten.

Freude zur Selbstheilung , , ,